Basketball

Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen. Die Körbe sind 3,05 Meter hoch an den beiden Schmalseiten des Spielfelds angebracht. Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern und bis zu sieben Auswechselspielern, die beliebig oft wechseln können. Jeder Treffer in den Korb aus dem Spiel heraus zählt je nach Entfernung zwei oder drei Punkte. Ein getroffener Freiwurf zählt einen Punkt. Es gewinnt die Mannschaft mit der höheren Punktzahl.

 



Beach Soccer

Dieses Sportangebot ist noch im Aufbau

 



Beach Volleyball

Dieses Sportangebot ist noch im Aufbau

  



Steel-Dart "DC SixPack"

Darts ist ein Geschicklichkeitsspiel mit Wurfpfeilen (Darts), das sich einem Zeitvertreib, vorwiegend in britischen Lokalen (Pubs) zu einer ernsthaften Sportart entwickelt hat.



Funktionsgymnastik

Pilates ist eine Übungsform, die mit Körperspannung und Atmung zusammenarbeitet und darüber die Muskulatur trainiert. Es ist keine große Aktionssache, jedoch ist die Auswirkung auf den Körper so effektiv, dass sich bald ein gutes Körpergefühl einstellt.



Fußball

Ein Ballspiel für zwei Mannschaften, bei dem die Spieler den Ball nur mit dem Fuß (und mit dem Kopf), aber nicht mit der Hand berühren dürfen und bei dem es darum geht, möglichst viele Tore zu schießen.



Herz- Kreislauf- und Seniorensport

Körperliche Bewegung hält fit: Regelmäßiges Training senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und nach dem Sport fühlt man sich einfach wohl. Strengt man sich körperlich an, schlägt das Herz häufiger und pumpt mehr Blut pro Minute in den Körper, um ihn ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen.



Eltern-Kind-Turnen

Eltern haben Spaß mit ihren Kindern.
Gemeinsames Training verbindet die Familie.

 

Der Start ist am 09.05.19 um 16.30 Uhr in der Sporthalle der Leibniz Realschule, Cranachstraße. 



Tennis

Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird. Spielt ein Spieler gegen einen anderen, so wird dies Einzel genannt, spielen je zwei Spieler gegeneinander, wird dies Doppel genannt, wobei je nach Zusammensetzung vom Herrendoppel (zwei Männer), Damendoppel (zwei Frauen) oder gemischten Doppel (Mixed) die Rede ist. Dieser früher in Deutschland als elitär geltende Sport hat heute auch als Breitensport eine herausragende Bedeutung erlangt. Seit 1988 ist Tennis wieder Bestandteil der Olympischen Sommerspiele.



Triathlon

Ein Dreikampf, der (in dieser Reihenfolge) aus Schwimmen, Radfahren und Laufen besteht.



Trimm Dich -Damen

Übungsstunden:

Mittwochs von 20.00 - 22.30 Uhr in der Turnhalle der Leibniz-Realschule, Cranachstr.1



Wing Chun - Kung Fu

Wing Chun ist eine ca. 300 Jahre alte Kampfkunst aus China. Entwickelt von einer Frau für "scheinbar" körperlich unterlegene. Eine Möglichkeit der Selbstverteidigung für Frau und Mann, alt und jung mit oder ohne Handicap! Nicht Muskelkraft und Kondition sind die Voraussetzungen für Wing Chun, sondern die Bereitschaft, sich auf seinen Körper einzulassen, seine Stärken kennenzulernen und zu nutzen.



Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik ist die beste Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen.